Das Behandlungsspektrum in unserer Praxis

Wir arbeiten intensiv mit Eltern, Erziehern, Angehörigen und Pflegenden, Ärzten und Therapeuten zusammen, um die therapeutischen Ziele schnellstmöglich zu erreichen. Die ganzheitliche Betrachtung des Patienten steht dabei stets im Vordergrund.

  • Sprachentwicklungsstörungen (Aussprache, Wortschatz und/oder Grammatik sowie Lese-Rechtschreib-Störungen)
  • Late Talkern
  • Mehrfachbehinderungen
  • Genetische Erkrankungen unterschiedlicher Art, z.B. Morbus Down
  • Orofaziale Dysfunktion
  • Myofunktionelle Störung
  • Lippen, Kiefer-, Gaumenspalte (Rhinophonie)
  • Fütterstörungen
  • Mund-, Ess- und Trinktherapie im Kindesalter
  • Organische und funktionelle Stimmstörungen (z. B. nach einer Schilddrüsen-OP oder bei stimmlicher Fehlbelastung)
  • Sprech- und Sprachauffälligkeiten bei hörgeschädigten Kindern und Erwachsenen (z. B. bei Cochlear- Implantat)
  • Auditive Wahrnehmungs- und Verarbeitungsschwäche (AVWS)
  • Neurologisch bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Aphasie, Dysarthrie
  • Facialisparesen (z. B. nach Schlaganfall oder OP-Folgen, Schädelhirntrauma, Morbus Parkinson, MS, ALS)
  • Autismus
  • Redeflusstörungen (Stottern, Poltern)
  • Therapie bei Mehrsprachigkeit
  • Dysphagie

Logopädische Praxis

Ivonne Böttcher

 

Wichernstr. 29 A
31141 Hildesheim-Itzum
Fon/ Fax 05121 860076

 

info@logopaedie-hildesheim.de